Gewerbegebiet Enste-Nord, Meschede

... Meschede – Wirtschaftsmotor des Sauerlandes ...

 
 

Das Sauerland zählt zu den größten Urlaubs- und Erholungsgebieten in Deutschland mit mehr als sieben Millionen Übernachtungen im Jahr. 

Daneben ist das Sauerland in Südwestfalen– und damit auch Meschede – aber vor allem eins: ein industriell-gewerblich, mittelständisch geprägter Wirtschaftsstandort aus dem innovative, branchenspezifische Europa- und Weltmarktführer kommen. Meschede ist Kreisstadt des Hochsauerlandkreises.

Sie nimmt eine wichtige Funktion in der Wirtschaftsregion Südwestfalen mit Tuchfühlung zum Ruhrgebiet ein. Mit seiner verkehrsgünstigen Position, dem Potenzial an qualifizierten Arbeitskräften, einem unternehmerfreundlichen Klima, maßgeschneiderten Unternehmensdienstleistungen und hochwertigen Gewerbeflächen bietet der Wirtschaftsstandort Meschede gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Unternehmensstart.

 

Lage

Gewerbegebiet Enste Nord, Karte

Standortfakten

Gesamtgröße: 179.300 m²

 
 

Grundstücksgröße ab: 2.000 m²

 
 

Gebietsausweisung: GE

 
 

Verfügbarkeit ab: sofort

 
 

Preis pro m²: 49,00 €

 
 

Verkehrsanbindung Autobahn: A46: Direktanbindung, A44: 30 km (über B55)

 
 

Bundesstraße: B55

 
 

Flughafen: Schüren (Flugplatz, 7 km), Paderborn-Lippstadt (Regionalflughafen, 44 km), Dortmund (63 km)

 
 
 

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Meschede (link)


Raum für Entwicklung

Den gewerblichen Schwerpunkt der Wirtschaftsregion Meschede bildet das Gewerbegebiet Enste.

Rund 100 Unternehmen haben sich in den letzten Jahren hier angesiedelt - Tendenz steigend. Denn das Gewerbe- und Industriegebiet Enste kann auf rund 52 ha das bieten, was andere suchen: Hochwertige Gewerbeflächen, innovative Unternehmen, eine hervorragende Anbindung an einen der größten Absatzmärkte Europas und Raum für Ideen in einem angenehmen Umfeld.


Downloads

Impressionen

 

Besonderheiten

Klimaschutz und Kooperationsvorteile

Nationale Klimaschutzinitiative

Automotive Netzwerk Südwestfalen

Automotive-Kompetenzregion

Fachhochschule Südwestfalen

FH Südwestfalen

 

Ansprechpartner

Martin Padberg

Projektleiter Grundstücksmanagement

Martin Padberg

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1588
E-Mail: mrtnpdbrghchsrlndkrsd

 

Signatur Gewerbeflächen

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: