1

Zertifikat
"Familien-Freundliches-Unternehmen im HSK"

... Mehr Erfolg für Ihr Unternehmen! ...

 
 

Hintergrund

 
 

Beschäftigte, die sich um Kinder oder pflegebedürftige Familienmitglieder kümmern, müssen häufig einen schwierigen Spagat zwischen Familien- und Berufsalltag meistern. Sie als Arbeitgeber können schon mit einfachen, leicht implementierbaren Methoden dazu beitragen, dass Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diese Herausforderung besser gelingt. Dadurch können Effekte, die einen negativen Einfluss auf Ihre Betriebsabläufe haben (z.B. Unkonzentriertheit am Arbeitsplatz oder krankheitsbedingte Fehlzeiten bei diesen Mitarbeitern) im Vorfeld vermieden werden.

Wir möchten Sie auf dem Weg hin zu einem familienfreundlichen Unternehmen unterstützen und vergeben daher zusammen mit unseren Projektpartnern das Zertifikat „Familien-Freundliches-Unternehmen im Hochsauerlandkreis“.

Familien-Freundliches-Unternehmen im Hochsauerlandkreis
 
 
 

FAMILIENFREUNDLICHKEIT LOHNT SICH!

Familienfreundlichkeit lohnt sich!

 
 

Das Zertifikat "Familien-Freundliches-Unternehmen HSK" (FFU) ist die Initiative für vorausschauende Unternehmen. Familienfreundliche Unternehmen heben sich im "Kampf um Köpfe" bei Bewerbern und der Belegschaft erfolgreich vom Wettbewerb ab.

Die Erfahrung und Studien zeigen: Viele Beschäftigte und Jobsuchende bewerten die Attraktivität eines Unternehmens als Arbeitgeber nicht mehr ausschließlich nach der Höhe des Gehalts. Auch die "Generation Y" beachtet andere Attribute.

Es liegt im Interesse unternehmerischen Handelns Angebote zu schaffen, die den Mitarbeitenden die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben erleichtern, gleichzeitig aber den reibungslosen betrieblichen Ablauf garantieren.  Familienfreundliche Maßnahmen müssen nicht kostenintensiv sein und können in jedem Unternehmen unabhängig der Branchenzugehörigkeit und Größe geleistet werden.

VORTEILE UND MEHRWERTE

Eine familienfreundliche Unternehmenskultur ist ein doppelter Gewinn: Sowohl das Unternehmen als auch seine Beschäftigten profitieren gleich mehrfach davon. Schon mehr als 45 Unternehmen im Hochsauerlandkreis haben sich zertifizieren lassen. Lassen auch Sie sich in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Ansprechpartner von den Vorteilen einer Zertifizierung überzeugen.

Familie
 
 
 

Positive betriebswirtschaftliche Effekte

- Fehlzeiten und Ausfallkosten werden verringert.
- Beschäftigte arbeiten konzentrierter und effektiver.
- Die Personalfluktuation sinkt, dadurch werden die Kosten für Stellenneubesetzungen und die Einarbeitung neuer Mitarbeiter reduziert.

 
 

Imagegewinn und Wettbewerbsvorteil

- Die Attraktivität Ihres Unternehmens als moderner Arbeitgeber wird gesteigert.
- Sie erzielen eine höhere öffentliche Wirkung durch die Vermarktung des Zertifikats.
- Positive Wirkung nach außen: Sie generieren einen Wettbewerbsvorteil bei der Fachkräftegewinnung.
- Positive Wirkung nach innen: Die Zufriedenheit der betroffenen Beschäftigten steigt. Ihre Identifikation mit dem Unternehmen wird verbessert und ein gutes und gesundes Betriebsklima gefördert.

UNSERE PARTNER

unsere Partner

Das Thema Familienfreundlichkeit bzw. Familienfreundliche Unternehmen liegt vielen Institutionen und Einrichtungen in der Region am Herzen. Mit finanzieller Unterstützung des ZONTA CLUBS ARNSBERG und tatkräftiger Unterstützung folgender Partner konnten sich in den letzten Jahres bereits mehr als 45 Unternehmen zertifizieren lassen:

 
 
DGB Kreisverband Hochsauerland
DGB Kreisverband Hochsauerland
Familienstadt Arnsberg
Familienstadt Arnsberg
Gleichstellungs- und Familienbeauftragte im HSK
Gleichstellungs- und Familienbeauftragte im HSK
 
 
 
Handwerkskammer Südwestfalen
Handwerkskammer Südwestfalen
IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland
IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland
Jobcenter des Hochsauerlandkreis
Jobcenter des Hochsauerlandkreis
Lokales Bündnis für Familie Sundern
Lokales Bündnis für Familie Sundern
 
 
 
Mescheder Bündnis für Familie
Mescheder Bündnis für Familie
Radio Sauerland
Radio Sauerland
Unternehmensverband Westfalen Mitte
Unternehmensverband Westfalen Mitte
 

ansprechpartner

Frank Kleine-Nathland

Projektleiter Fördermittelberatung (WFG HSK)
Ansprechpartner Familien-Freundliche-Unternehmen (FFU)
Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland

Frank Kleine-nathland

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1587
E-Mail: frnkkln-nthlndhchsrlndkrsd

 

Signatur Competentia

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: