Neben den familienfreundlichen Unternehmen und Mädchen in MINT-Berufen hat sich das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland in der letzten Förderperiode zwischen September 2015 bis August 2018 um Angebote für Rückkehrerinnen und Migrantinnen gekümmert. Außerdem gab es spezielle Projekte zu Gründungsvorhaben bei Frauen und die Unterstützung von Frauen in der Unternehmensnachfolge. Die Zusammenarbeit der beiden benachbarten Kreise bewährt sich aufgrund ähnlicher Unternehmensstrukturen und regionaler Besonderheiten.

  • Frauen als Fachkräfte

    Frauen als Fachkräfte
    Gemeinsam mit den heimischen Unternehmen wurden Maßnahmen entwickelt, wie Frauen als Fachkräfte gewonnen und an das Unternehmen gebunden werden können.
  • Wir machen MI(N)T

    Wir machen MI(N)T

    Die Fachkräftesicherung im MINT-Bereich kann durch die Ausbildung und Beschäftigung von Mädchen und Frauen gewährleistet werden. Ziel war es, die Unternehmen mit technikbegeisterten Frauen zusammenzubringen.

  • Migrantinnen für die heimische Wirtschaft

    Migrantinnen für die heimische Wirtschaft

    Die Bedeutung von qualifizierten Zuwanderern nimmt vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels besonders auch für kleine und mittlere Unternehmen in der Region zu.

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: