Bausteine und aktionen

... Vorstellung der vielfältigen Marketingmaßnahmen von HEIMVORTEIL HSK ...

 
 

Bausteine

HEIMVORTEIL2Go Boxen

HEIMVORTEIL2Go Boxen

 
 

Mit Hilfe der HEIMVORTEIL2Go Boxen sind bereits über 2.000 Abiturienten und Studenten auf interessante Arbeits- und Karrieremöglichkeiten aufmerksam gemacht worden. Dazu haben viele namhafte innovative Unternehmen aus dem HSK ihren Beitrag geleistet und sind mit ihren Produkten oder kleinen "Give-aways" in der begehrten "Holz-Kiste" vertreten.

Entwickelt wurde die Box durch die WFG HSK und die Agentur Grönebrüder aus Geseke, gestaltet von der Südwestfalen Agentur, gedruckt mit freundlicher Unterstützung bei Tillmann Wellpappe in Sundern, befüllt im Sozialwerk St. Georg und verteilt vom Start-Up German Box aus Schmallenberg.

Auch im kommenden Jahr 2017 können sich Schüler und Studenten im HSK auf die Boxen freuen. Interessierte Unternehmen können sich beim Projektteam bis zum 15.11.2016 bzgl. einer Teilnahme melden.

Weitere Informationen erhalten Sie über folgendes Chart (PDF).

HEIMVORTEIL HSK 2Go Boxen

Erklärvideo HEImvorteil2Go Box

 

Rückkehrer-Hotline

In Zusammenarbeit mit den Kommunen, Arbeitgebern, Vereinen und Verbänden des Kreises arbeitet „HEIMVORTEIL HSK“ kontinuierlich daran, RückkehrerInnen und ihren Familien das Zurück-Kommen und Neu-Eingewöhnen so leicht wie möglich zu machen - beispielsweise durch persönliche Beratung, Stammtische und Patenschaften.

Bei individuellen Fragen zu Arbeit, Leben und Wohnen in der Region steht Sandra Schmitt als persönliche Ansprechpartnerin zur Verfügung – eine niedrigschwellige Möglichkeit, den Weg zurück in die Heimat möglichst glatt zu gestalten.


Sandra Schmitt

Projektleitung HEIMVORTEIL HSK

Sandra Schmitt

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1510
E-Mail: sndrschmtthchsrlndkrsd

 
 

WhatsApp: 0160 4635 904

Facebook (link)

Instagram (link)

YouTube (link)

 

Rückkehrer-Stammtisch

Rückkehrer-Stammtisch

 
 

Stammtisch für Neu- und Wiedersauerländer

Das Team von HEIMVORTEIL HSK und dieLEADER-Region Hochsauerland hat einen gemeinsamen Stammtisch für Neu- und Wiedersauerländer ins Leben gerufen. Dieser trifft sich einmal im Monat ab 18:30 Uhr in einem Szene-Café im Hochsauerlandkreis. In lockerer Runde können sich Ex-Exil-Sauerländer über gemeinsame Erfahrungen, Erlebnisse und Interessen austauschen.

Ziel ist es, dass sich zurückgekommene Sauerländer wirklich zu Hause fühlen. Vielleicht ist dieser Stammtisch auch genau das Richtige für Ihre Mitarbeiter, die zurück in die Heimat gekehrt sind. Das passende Plakat zum Rückkehrerstammtisch finden Sie rechts und kann gerne am schwarzen Brett in Ihrem Unternehmen auf-gehängt oder auf andere Art und Weise publiziert werden.

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen - gerne auch mit Anhang. Dabei gilt das Motto: "Wer kommt, der kommt." Eine gesonderte Anmeldung ist somit nicht notwendig.

Nächste Termine (jeweils donnerstags ab 18:30 Uhr):
- 16.03.2017: Hallenberg, Hotel Diedrich
- 29.03.2017: Neheim, R-Café
- 13.04.2017: Brilon, Ratsschänke
- 11.05.2017: Winterberg, Neue Mitte
- 18.05.2017: Neheim, R-Café
 

Steckbrief für Rückkehrwillige

Steckbrief für Rückkehrwillige

 
 

HEIMVORTEIL HSK bietet Rückkehrwilligen die Möglichkeit, sich über einen kurzen Steckbrief zu präsentieren und potentiell interessierten Unternehmen anzubieten. 
Interessierte können sich direkt bei der Projektleitung melden. Sie erhalten dann neben einer Übersicht mit interessanten Job-Plattformen ein Formular zur Erstellung des Steckbriefes. Nach Zusendungen des ausgefüllten Formulars erfolgt die Abstimmung des gestalteten Steckbriefes, bevor dieser an die kommunalen Wirtschaftsförderer im Hochsauerlandkreis sowie an die Südwestfalen Agentur gesendet wird. Die Wirtschafts-förderer der Kommunen senden den Steckbrief gezielt an passende Unternehmen weiter. Die Südwestfalen-Agentur sendet den Steckbrief obendrein auf Wunsch an alle Mitgliedsunternehmen des Vereins „Wirtschaft für Südwestfalen e.V.“. Neben der Hilfe zur Jobsuche steht das Team auch bei weiteren Fragestellungen wie bspw. der KiTA-Platz- oder Wohnungssuche zur Verfügung.

Sind Sie auch ein williger Rückkehrer oder kennen Sie Personen, die zurückkommen wollen? Dann melden Sie sich gerne bei uns.

 

Videos

Ein Baustein von HEIMVORTEIL HSK ist die Darstellung von attraktiven Arbeitgebern, begeisterten Unternehmern und Rückkehrern sowie weiteren Vorzügen der Region über die Video-Plattform YouTube. An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl vorstellen:


Image-Video Firma SKS

 
 

Studi-Tour 2015

 
 

HEImvorteil2go-boxen

 
 

"den Heimvorteil nutzen"

Radio-Spots

Radio-Spot "HEIMVORTEIL HSK"

Radio-Spot "Vogelwiesenfranz"

Radio-Spot "Schützenliesel"

Radio-Spot "Reminder Südwestfalen"

 
 

aktionen

Schützenfest-Aktion 2016

Heimvorteil hsk Schützenfest-Aktion

 
 

HEIMVORTEIL HSK war auch auf den heimischen Schützenfesten präsent. Da zu diesem Ereignis die Zielgruppe der Exil-Sauerländer in der Regel besonders stark vertreten ist, wurde sich eine gezielte Kontaktaufnahme und somit Steigerung des Bekanntheitsgrades des Projektes erhofft. Auf zwölf Schützenfesten im gesamten Kreisgebiet konnten im Rahmen einer "Foto-Aktion" (Fotowand siehe rechts) und der Verteilung lustiger "Schützenfest-Postkarten" tausende "Teilzeit-Rückkehrer" und deren Freunde sowie Bekannte erreicht werden.
Entwickelt und umgesetzt wurde die Schützenfest-Kampagne mit der Agentur TEAM WANDRES aus Sundern. Insgesamt eine sehr gelungene und erfolgreiche Aktion, die im nächsten Jahr eine Fortsetzung finden wird.

Karten Schützenfestaktion 2016
HEIMVORTEIL HSK 2Go Boxen
 

Gewinnspiel "Eierbacken" (Schützenfest-Aktion)

Gewinnspiel "Eierbacken" (Schützenfest-Aktion)

 
 

"Was bedeutet Heimat für Dich?" - so lautete die Facebook-Gewinnspielfrage im Rahmen der Schützenfest-Kampagne 2016 (siehe oben).  

Zu gewinnen gab es ein umfangreiches "Versorgungs-Paket", um eine althergebrachte sauerländer Tradition bestens ausgestattet zelebrieren zu können: dem Eierbacken.

Louis Menke (rechts mit Sandra Schmitt) war einer von drei Gewinnern, die mit originellen Antworten und Fotos zum Thema Heimat bzw. Heimvorteil überzeugen konnten. Insgesamt hatten sich mehr als 200 Personen mit Kommentaren am Gewinnspiel beteiligt.

Einen Ausschnitt des "Eierbackpacket-Übergabe-Interviews" mit Louis sehen Sie rechts.

HEIMVORTEIL HSK 2Go Boxen
 

Edgar-Cards und Print-Elemente

Edgar-Cards

 
 
 
 
 

Print-elemente

post it Heimvorteil
Notizblock Heimvorteil
 

Rätseldingenskirchen (Quiz-App auf Facebook)

Die App ist über einen Facebook-Account auf der Seite Heimvorteil HSK erreichbar. Zum Start kann jeder sein Wissen mit über 500 Fragen unter Beweis stellen.


Ziel der App ist es, dass sich vor allem Exil-Sauerländer spielerisch mit der Heimat auseinander setzen und sich somit auch mit der Frage einer Rückkehr beschäftigen.


Hier geht’s direkt zum Spiel:

 

Adventskalender-Aktion 2016

Im Rahmen unserer Weihnachtskampagne wird auch in diesem Jahr der HEIMVORTEIL ADVENTSKALENDER ein fester Bestandteil sein. Wir möchten damit den (Teilzeit-) Rückkehr in die Tage in der Heimat versüßen und verlosen im Rahmen eines Gewinnspiels auf Facebook 24 Tage lang attraktive Produkte und Angebote von heimischen Unternehmen und Kommunen.

Nutzen Sie diese Chance zum Ende des Jahres, sich als Arbeitgebermarke oder attraktive Kommune im Hochsauerland zu positionieren.

Was wir von Ihnen dazu benötigen und wie die Umsetzung des Kalenders funktioniert, finden Sie in folgendem Info-Chart (PDF).

PRESSEMITTEILUNG ZUR AKTION:

PDF Info-Chart AK Aktion 2016
 

Facebook: Familien-Freundliche-Unternehmen (FFU) im HSK

Eine familienfreundliche Unternehmenskultur ist ein doppelter Gewinn: Sowohl das Unternehmen als auch seine Beschäftigten profitieren gleich mehrfach davon. Schon mehr als 45 Unternehmen im Hochsauerlandkreis haben sich durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des HSK (in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland) zertifizieren lassen.

Familienfreundliche Strukturen sind oftmals ein wichtiger Entscheidungsgrund für eine Rückkehr in die HEIMAT.

Sie wollen mehr über das Zertifikat FFU und die zertifizierten Unternehmen im HSK wissen? Informieren Sie sich hier.


ansprechpartnerin

Sandra Schmitt

Projektleitung HEIMVORTEIL HSK

Sandra Schmitt

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1510
E-Mail: sndrschmtthchsrlndkrsd

 
 

WhatsApp: 0160 4635 904

Facebook (link)

Instagram (link)

YouTube (link)

 

Signatur Heimvorteil

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: