Heimvorteil HSK Für Unternehmen

 
 

Nutzen Sie das Projekt HEIMVORTEIL HSK als passenden Baustein innerhalb Ihres Arbeitgeber-Marketings und finden Sie Ihre Fachkräfte für heute, morgen und übermorgen!

 
 

Ausgangssituation

 
 

Jeder dritte Sauerländer verlässt die Heimat, um sich beruflich weiterzuentwickeln. Leider vergessen die meisten das Zurückkommen. Das Projekt HEIMVORTEIL HSK hat sich zum Ziel gesetzt, Exil-Sauerländer auf informative und emotionale Art und Weise über die beruflichen Möglichkeiten im Sauerland zu informieren. Gleichzeitig soll aber auch das Sauerland als lebenswerte Heimatregion präsentiert werden. Denn leider ist auch die hohe Lebensqualität der Region nicht jedem Exil-Sauerländer bewusst.

Das Karrierenetzwerk versucht auf unterschiedlichem Wege Exil-Sauerländern eine Rückkehr-Perspektive aufzuzeigen. Denn den meisten ist nicht bekannt, dass das Sauerland Teil der drittstärksten Industrieregion Deutschlands (Südwestfalen) ist, in der über 150 Weltmarktführer und viele weitere innovative Unternehmen beste Job- und Karrierechancen bieten.

Wenn Ihr Unternehmen seinen Sitz im Hochsauerlandkreis hat und Sie außerdem Interesse an einer Mitgliedschaft im Verein "Wirtschaft für Südwestfalen e.V." haben, dann lassen Sie sich von uns und unseren Angeboten überzeugen. Erfahren Sie mehr hier auf dieser Seite oder wenden Sie sich direkt an Sandra Schmitt (Projektleitung HEIMVORTEIL HSK).

HV Logo
 
 
SWF Standort
 
 
Landaufschwung
 

Strategie im Content-marketing

 
 

Mit unserem Content-Marketing-Ansatz möchten wir auf sachlicher, moderner und emotionaler Ebene überzeugen. Mithilfe der drei unten beschriebenen Bausteine ermöglichen wir eine mehrdimensionale Ansprache, die in jeder Stufe innerhalb des Rückkehr-Entscheidungsprozesses eines (potentiellen) Exil-Sauerländers individuelle Fragestellungen beantworten möchte.

 
 

Das HEIMVORTEIL HSK Content Marketing besteht aus folgenden Bausteinen:
    - "Karriere"
    - "Urbanes Sauerland" und
    - "authentische Rückkehrer-Geschichten".

Content-Baustein "Karriere"
Innerhalb des Bausteins „Karriere“ schaffen wir eine Schnittstelle zwischen Exil-Sauerländern und heimischen Unternehmen. Wir informieren über Job-Angebote, Karriere-möglichkeiten, Business-Insider-Infos und attraktive Arbeit-geber der Region. Darüber hinaus bieten wir einen Rundum-Service für Rückkehr an: Von der Hilfestellung bei der Jobsuche bis hin zum Rückkehrer-Stammtisch.

Content-Baustein "Urbanes Sauerland"
Dieser Baustein hat das Thema Freizeitgestaltung im Blick. Denn neben dem Job ist es den jüngeren Generationen oft genauso wichtig, über eine umfangreiche Auswahl an Freizeitaktivitäten zu verfügen. Als eine der Top-Destinationen in NRW hat das Sauerland sehr viel zu bieten - und die Region entwickelt sich stetig weiter.
Dank der Regionale 2013 und vieler Aktivitäten von Kommunen und Sauerländern selbst (Förderprogramm LEADER) sind im Sauerland vermehrt "urbane Angebote" zu finden. Wir möchten diese aufzeigen, um zu verdeutlichen, dass auch das Leben im im ländlchen Raum modern und lebenswert sein kann. Dies kommunizieren wir hauptsächlich über unsere Social Media-Kanäle wie Instagram und facebook die eine vertraute und emotionale Bindung ermöglichen.

Content-Baustein "authentische Rückkehrer-Geschichten"
Neben Wissenstransfer zu Jobmöglichkeiten und den unbestrittenen Vorteilen des Lebens auf dem Land, möchten wir mit authentischen Rückkehrer-Geschichten versuchen, auch letzte Zweifel von Exil-Sauerländern an einer Rückkehr auszuräumen. Unserer Meinung nach sind die Berichte und Geschichten von Ex-Exil-Sauerländern, die den Schritt zurück in die Heimat gewagt haben, bei der Überzeugungsarbeit besonders hilfreich.

 
 
Rückkehrer-Stammtisch im R-Café Arnsberg-Neheim
Rückkehrer-Stammtisch im R-Café Arnsberg-Neheim
 
 
Poster Rückkehrer Stammtisch
 

Die Zielgruppen

 
 

Eine zielgerichtete Ansprache der Zielgruppen  im Rahmen unserer vielfältigen Marketingaktivitäten ist wesentlich für den Erfolg der HEIMVORTEIL HSK Kampagne. Im Folgenden möchten wir Ihnen daher die aus unserer Sicht wesentlichen Charakteristika der jeweiligen Zielgruppen kurz vorstellen.

20 bis 25-Jährige (Studenten, Auszubildende)

Mitglieder dieser Zielgruppe wollen zunächst nicht zurück in die Heimat, sind aber immer wieder gern am Wochenende zu Hause. Auch die jährlichen Highlights Schützenfest, Weihnachten und Ostern bieten sich als Termine an, die "Teilzeit-Rückkehrer" direkt und unmittelbar zu erreichen und mit den informativen und emotionalen Botschaften zum HEIMVORTEIL im HSK zu versorgen.

Unsere Marketing-Maßnahmen für diese Zielgruppe sind (Auswahl):
    - HEIMVORTEIL2Go-Boxen,
    - Facebook-Plattform

26 bis 32-Jährige (Erster Job in der Großstadt, regional noch ungebunden)

Nach Studium und Ausbildung sind bereits erste Berufserfahrungen im ersten (oder zweiten) Job in der Großstadt gemacht worden. Das Leben in der Großstadt wird in vollen Zügen genossen, nach und nach treten andere Werte wie eine gute Work-Life-Balance in den Vordergrund. Vielen ist die Karriere jedoch weiterhin wichtig.
Der ein oder andere sehnt sich nach den "Standortvorteilen" der Heimat, wie z.B. staufreie Straßen (Zeitgewinn), geringe Kriminalitätsquote (Sicherheit), frische Luft und Ruhe (gesundes Lebensumfeld). In Sachen Familienplanung ist die HEIMAT für diese Zielgruppe erste Wahl. Die Ansprache fokussiert sich in erster Linie auf die Themen Worklife-Balance, Karrieremöglichkeiten und Standortvorteile für Familien auf.

Unsere Marketing-Maßnahmen für diese Zielgruppe sind (Auswahl): 
   - Facebook-Plattform
   - Instagram-Plattform
   - Öffentlichkeitsarbeit allgemein (online und offline)
   - Schützenfest-Aktion

33 bis 40-Jährige (Berufserfahrung, Lebensabschnitt "Familie")

Das Thema Familie bzw. Familiengründung steht für diese Zielgruppe ganz oben in der Lebensplanung. Exil-Sauerländer aus dieser Altersgruppe wünschen sich oftmals die gleichen Rahmenbedingungen für Ihre Kinder, die sie selbst erleben durften: behütetes Aufwachsen im Grünen – idealerweise mit Oma und Opa im direkten Umfeld. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat hohe Priorität. Auch die Worklife-Balance hat einen besonderen Stellenwert.

Unsere Marketing-Maßnahmen für diese Zielgruppe sind (Auswahl):
    - Radio-Spots
    - Facebook-Aktivitäten
    - Öffentlichkeitsarbeit
    - Schützenfest-Aktion

(Hoch-) Schulabsolventen im Hochsauerlandkreis

Die Mitglieder dieser Zielgruppe werden oftmals zu den "Exil-Sauerländern von morgen". 
Abiturienten und (Fach-) Hochschulabsolventen werden gezielt angesprochen, da diese sehr wahrscheinlich die Region verlassen, um sich weiterzubilden (Studium) bzw. ihre berufliche Karriere zu starten (erster Job). Den Rückkehrern von übermorgen möchten wir folgendes mit auf den Weg geben: Das Wissen über die Karrieremöglichkeiten in der Heimat.

Unsere Marketing-Maßnahmen für diese Zielgruppe sind (Auswahl):
    - Heimvorteil2Go Boxen
    - Facebook-Aktivitäten
    - Instagram-Aktivitäten
    - Schützenfest-Aktion


Vorteile und mehrwerte einer beteiligung

 
 

Auf unseren Kommunikations-Kanälen präsentieren wir Sie als attraktiven Arbeitgeber!

Einige Beispiele finden Sie auf unserer wichtigsten Plattform mit über 3.700 MitgliedernFacebook. Ihr Arbeitgeberprofil, das in Zusammenarbeit mit der Südwestfalen-Agentur erstellt wird (einheitliches Layout), wird hier präsentiert.

Weitere Service-Angebote sind:
    - Wir bewerben Ihre freien Stellenangebote: Senden Sie uns einfach dazu Ihre Stellenbezeichnung, ein passendes Foto und die zu
       verlinkende URL.
    - Sollten Sie einen "Rückkehrer" in Ihrem Unternehmen beschäftigen, so können Sie sie/ihn als Werbebotschafter für Ihren Betrieb 
      auf einer unserer Plattformen präsentieren. Wir helfen gerne bei der Formulierung und Ausarbeitung eines ansprechenden Profils.
    - Sie können uns Insider-Infos, Pressemitteilungen (idealerweise mit passendem Bildmaterial) oder andere zielgruppenrelevante
      Infos für die Verbreitung auf unseren Kanälen zusenden.
    - Willkommensnetzwerk für Ihre Mitarbeiter: Wir bieten neuen und alten Mitarbeitern, die den Weg zurück in die Heimat gefunden 
       haben, ein Willkommensnetzwerk an. Derzeit veranstalten wir monatlich sog. Rückkehrer-Stammtische (PDF). Außerdem sind wir
       Ansprechpartner für (potenzielle) Mitarbeiter, die gerne in die Heimat zurückkommen möchten und Unterstützung bei der
       Wohnungssuche, Kita-Plätze etc. benötigen.

Was im Rahmen des Projektes HEIMVORTEIL HSK sonst noch alles passiert, finden Sie unter "Aktuelles" und "Bausteine und Aktionen".

 
 

Optionale Kooperationsmöglichkeiten

 
 

HEIMVORTEIL2Go Boxen 2017

Auch in 2017 wird das Projekt HEIMVORTEIL HSK die begehrten HEIMVORTEIL2Go Boxen an Absolventinnen und Absolventen im Hochsauerlandkreis verteilen, um ihnen für den neuen Lebensabschnitt den Heimvorteil mit auf den Weg zu geben.
Beteiligen Sie sich jetzt an der Aktion und präsentieren Sie sich in dieser Box als attraktiver, moderner Arbeitgeber. Weitere wichtige Informationen finden Sie hier und über folgendes PDF.

HEIMVORTEILtoGo-Box
HEIMVORTEILtoGo-Box
 

Schützenfestkampagne 2017

Heimvorteil hsk Schützenfest-Aktion

Die Schützenfestkampagne 2017 ist derzeit noch in Planung. Bei Interesse können Sie uns aber gerne jetzt schon ansprechen.

Unten sehen Sie einen kleinen Rückblick auf unsere Kampagne 2016. Weitere Eindrücke auch über www.heimvorteil-hsk.de/

HEIMVORTEIL HSK war auch auf den heimischen Schützenfesten präsent. Da zu diesem Ereignis die Zielgruppe der Exil-Sauerländer in der Regel besonders stark vertreten ist, wurde sich eine gezielte Kontaktaufnahme und somit Steigerung des Bekanntheitsgrades des Projektes erhofft. Auf zwölf Schützenfesten im gesamten Kreisgebiet konnten im Rahmen einer "Foto-Aktion" (Fotowand siehe rechts) und der Verteilung lustiger "Schützenfest-Postkarten" tausende "Teilzeit-Rückkehrer" und deren Freunde sowie Bekannte erreicht werden.
Entwickelt und umgesetzt wurde die Schützenfest-Kampagne mit der Agentur TEAM WANDRES aus Sundern. Insgesamt eine sehr gelungene und erfolgreiche Aktion, die in 2017 eine Fortsetzung finden wird.

Karten Schützenfestaktion 2016
HEIMVORTEIL HSK 2Go Boxen
 

Arbeitgeber-Recruiting-Videos

Auch im Arbeitgeber-Marketing ist Bewegbild nicht mehr weg zu denken. Wir bieten Ihnen eine kostengünstige und aufwandsgeringe Möglichkeit in diesem Bereich: Wir konzipieren und produzieren einen Image-Arbeitgeber-Film für Sie. Alle weiteren Infos finden Sie hier (PDF) und gerne in einem persönlichen Gespräch.

SKS Recruiting-Video

 

Ansprechpartnerin

Sandra Schmitt

Projektleitung HEIMVORTEIL HSK

Sandra Schmitt

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1510
E-Mail: sndrschmtthchsrlndkrsd

 
 

WhatsApp: 0160 4635 904

Facebook (link)

Instagram (link)

YouTube (link)

 

Signatur Heimvorteil

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: