Fördermittel

... Fördermittelberatung für Unternehmen und Bezuschussung von Qualifizierungsmaßnahmen ...

 
 

Unternehmen stehen im Laufe ihres Lebenszyklus immer wieder vor neuen Herausforderungen. Um diese zu bewältigen ist häufig eine strategische Beratung und Qualifizierung notwendig oder es ergibt sich ein erhöhter Kapitalbedarf. Mit entsprechenden Förderprogrammen bietet die öffentliche Hand Hilfestellungen.

 
 

Fördermittelberatung für Unternehmen

  • 17.03.2016 Technologietransfer

    Technologietransfer

    Durch Wissens- und Technologietransfers können Ideen und Know-How aus Hochschulen und anderen Wirtschaftszweigen genutzt werden um Innovationsprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen.

    mehr erfahren
  • 24.03.2016 Ressourcen-Effizienz

    Ressourcen-Effizienz

    Die Effizienz-Agentur NRW (efa) verfolgt das Ziel, die wirtschaftliche Steigerung der Ressourceneffizienz in produzierenden Unternehmen zu erhöhen. Als neutraler Fachpartner bietet die efa Industrie- und Handwerksbetrieben ein umfassendes Leistungsangebot zur Ermittlung von Einsparpotenzialen beim Rohstoff- und Energieverbrauch an.

    mehr erfahren
  • 11.04.2016 Potentialberatung NRW Hochsauerlandkreis

    Potentialberatung NRW Hochsauerlandkreis

    Eine Potentialberatung können kleine und mittlere Betriebe in Nordrhein-Westfalen mit mindestens zehn und weniger als 250 Beschäftigten in Anspruch nehmen. Bezuschusst werden 50 Prozent der notwendigen Ausgaben für Beratungstage - bis maximal 500 Euro pro Beratungstag. In Anspruch genommen werden können maximal 10 Beratungstage.

    mehr erfahren
  • 24.03.2016 Existenzgründungsberatung Startercenter NRW

    Existenzgründungsberatung Startercenter NRW

    Beratung für Unternehmensgründer zur Entwicklung, Prüfung und Umsetzung von Gründungskonzepten vor der Realisierung

    mehr erfahren
  • 11.04.2016 Förderung Unternehmerischen Know-Hows BAFA

    Förderung Unternehmerischen Know-Hows BAFA

    Das neue Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows" fasst die bisherigen Programme „Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung", „Gründercoaching Deutschland", „Turn-Around-Beratung" und „Runder Tisch" zusammen. Zuständig für die Umsetzung des Programms ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

    mehr erfahren
  • 11.04.2016 Arbeitszeitberatung

    Arbeitszeitberatung

    Zeitbüro FOM: Partner für flexible Arbeitszeiten in kleinen und mittleren Betrieben

    mehr erfahren
  • 11.04.2016 Energieberatung im Mittelstand

    Energieberatung im Mittelstand

    Unternehmen, denen es gelingt, möglichst viel Energie zu sparen, verschaffen sich damit Kosten- und Wettbewerbsvorteile.

    mehr erfahren

Bezuschussung von Qualifizierungsmaßnahmen

  • 14.03.2016 Beratung zur Beruflichen Entwicklung BBE

    Beratung zur Beruflichen Entwicklung BBE

    Veränderungen gehören für viele Menschen zum beruflichen Alltag. Eine neue Aufgabe bringt neue Herausforderungen mit sich. Das befristete Arbeitsverhältnis läuft aus, ein neuer Job muss gefunden, ein im Ausland erworbener Abschluss anerkannt werden. Das Förderangebot "Beratung zur beruflichen Entwicklung" unterstützt Personen in beruflichen Veränderungsprozessen,

    mehr erfahren
  • 04.08.2016 Fachberatung berufliche Anerkennung

    Fachberatung berufliche Anerkennung

    Die Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen wird im Rahmen der Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE) angeboten. Das ESF-geförderte Förderangebot richtet sich an alle,

    mehr erfahren
  • 04.08.2016 Bildungsprämie

    Bildungsprämie

    Mit Weiterbildung verbessern Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt. Die Bildungsprämie unterstützt Sie dabei, diese Chancen wahrzunehmen. Mit der Bildungsprämie beteiligt sich der Staat an den Kosten für Ihre Weiterbildung.

    mehr erfahren
  • 18.08.2016 Bildungsscheck NRW

    Bildungsscheck NRW

    Das Land NRW fördert die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten und Berufsrückkehrenden. Dabei setzt das Land aufgrund der begrenzt zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF).

    mehr erfahren

Ansprechpartner
Fördermittelberatung

Frank Kleine-Nathland

Projektleiter Fördermittelberatung (WFG HSK)
Ansprechpartner Familien-Freundliche-Unternehmen (FFU)
Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland

Frank Kleine-nathland

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1587
E-Mail: frnkkln-nthlndhchsrlndkrsd

 

Ansprechpartnerin
Qualifizierungsmaßnahmen

Martina Aberle

Projektleitung Bildung und Wirtschaft

Martina Aberle

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel: 0291 94 1457
E-Mail: mrtnbrlhchsrlndkrsd

 
 

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: