Bundesprogramm “Ausbildungsplätze sichern”

Zum 01.08.2020 ist das Bundesprogramm “Ausbildungsplätze sichern” an den Start gegangen.

Das Förderprogramm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind, mit dem Ziel:

  • Ausbildungsplätze zu erhalten (Ausbildungsprämie)
  • zusätzliche Ausbildungsplätze zu schaffen (Ausbildungsprämie plus)
  • Kurzarbeit für Auszubildende zu vermeiden (Zuschuss zur Ausbildungsvergütung)
  • Übernahme bei Insolvenzen zu fördern (Übernahmeprämie)

Die Internetseite der Arbeitsagentur gibt einen guten Überblick über die Fördermöglichkeiten, einschließlich der notwendigen Antragsformulare.

Bei Fragen steht der Arbeitgeber-Service der Arbeitsagentur gerne zur Verfügung (0800 4 5555 20)

Zusätzliche Informationen finden Sie außerdem auch hier auf den Seiten des BMAS.