fachkräftesicherung

... Einladung zum Seminar "Ein bisschen selbstständig. Gründen im Nebenberuf oder in Teilzeit"...

 
 

Gründung in TEilzeit

 
Gründen in Teilzeit

Es kann gute Gründe geben, mit einer kleinen Existenzgründung zu starten. Die einen wollen die Sicherheit der Anstellung nicht verlieren, andere wollen neben der Familie ihre Berufstätigkeit langsam aufbauen und wieder andere wollen die Selbständigkeit neben dem Bezug von Arbeitslosengeld erst mal versuchsweise probieren.

Teilzeitgründungen sind zudem typisch für Frauen, die sich auf diese Weise qualifizierte Arbeitsplätze passend zur jeweiligen Lebenssituation schaffen.
Trotz vieler Vorzüge lassen sich kleine Gründungen mit Erfolg und begrenztem Zeiteinsatz nur dann realisieren, wenn die Besonderheiten und Risiken schon im Vorfeld berücksichtigt werden.

Spezielle Fragen, die sich aus diesen Zusammenhängen ergeben, sollen bei dieser Informationsveranstaltung im Vordergrund stehen:

•Was ist neben einer Anstellung erlaubt?
•Wie wirkt sich eine Teilzeitselbständigkeit auf bestehende Kranken- / Rentenversicherungen aus?
•Was ist beim Finanzamt zu bedenken?
•Chancen & Risiken der Teilzeitgründung



Zur Vorstellung der Hintergründe einer Gründung in
Teilzeit oder im Nebenberuf veranstaltet das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland ein Seminar für interessierte Frauen:

Samstag, 25.03.2017
15 - 18 Uhr
Meschede




 
 
 

AnsprechpartnerIn

Katja Cramer

Projektleitung
Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland

Katja Cramer

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1337
E-Mail: ktjcrmrhchsrlndkrsd

 

Signatur Competentia

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: