HEImvorteil HSK für Rückkehrer/innen

... Komm zurück ins Sauerland - nach Südwestfalen! ...

 
 

HEIMVORTEIL HSK - Dein Rückkehrer-Service

 
 

Werde zum Ex-Exil-Sauerländer und komm zurück in die Heimat. Genieße Dein Leben in einer attraktiven Lebensregion mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und besten Job-Aussichten. Wir unterstützen Dich dabei!
- Und falls Du schon längst ein Rückkehrer bist, erzähl uns Deine Geschichte und hilf uns dabei, andere Exil-Sauerländer vom HEIMVORTEIL HSK zu überzeugen!

 
 

HEIMVORTEIL HSK hat sich zum Ziel gesetzt, Exil-Sauerländer zurück in die Region zu holen. Die oftmals wichtigste Voraussetzung für eine Rückkehr in die HEIMAT ist eine berufliche Perspektive. Leider denken viele Exilanten, dass die Heimat landschaftlich viel zu bieten hat, aber ansonsten hier nicht viel zu holen ist - vor allem beruflich... 

Dazu sagen wir: Falsch gedacht! :-)

Denn der Hochsauerlandkreis stellt als Teil von Südwestfalen die drittstärkste Industrieregion Deutschlands dar. In Südwestfalen insgesamt warten über 150 Weltmarktführer auf Dich! Dass es sich in der Heimat wunderbar Leben lässt, weißt Du sicherlich selbst am besten. Von den zahlreichen und vielfältigen Freizeit-angeboten aus Sport, Kultur und Gemeinschaft bis hin zu günstigen Wohnmöglichkeiten bietet unsere Region beste Voraussetzungen für ein gutes Leben.

 
 

Dein Rückkehrer-Service

Dein Rundum-Rückkehrer-Service im Überblick 
Dein Rundum-Rückkehrer-Service im Überblick

Deine Rückkehrer-Hotline

Sandra Schmitt

Projektleitung HEIMVORTEIL HSK

Sandra Schmitt

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1510
E-Mail: sndrschmtthchsrlndkrsd

 
 

WhatsApp: 0160 4635 904

Facebook (link)

Instagram (link)

YouTube (link)

 
 
 
 

ZURÜCKKOMMEN - ABER WIE?

Zurückkommen - Aber wie?

 
 

Wenn die Entscheidung gefallen ist, wieder zurück in die Heimat zu ziehen, ist u. U. einer der nächsten Schritte der, eine passende berufliche Herausforderung zu finden. Wir vom Team HEIMVORTEIL HSK unterstützen interessierte Exil-Sauerländer mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Jobsuche. Wir sehen uns auch als Schnittstelle zu den heimischen Unternehmen. 

In Kooperation mit der Südwestfalen Agentur und der Online-Plattform Karriere-Südwestfalen zu diesem Zweck eine Bewerberpool entstanden. Hier können Rückkehrwillige ein anonymisiertes Profil erstellen und von Unternehmen gefunden werden. Wir bieten außerdem die Möglichkeit an, sich über einen kurzen Steckbrief (Bsp. rechts) bei heimischen Unternehmen zu präsentieren. Das passende Formular kannst Du bei uns anfordern, wir helfen Dir gerne beim Ausfüllen.
Das ausgefüllte Formular schicken wir dann mit Deiner Zustimmung an die Wirtschaftsförderer im Hochsauerlandkreis und an die Südwestfalen Agentur. Die Wirtschaftsförderer leiten den Steckbrief daraufhin gezielt an infragekommenende Unternehmen. Die Südwestfalen-Agentur leitet den Steckbrief zusätzlich auf Wunsch an die Mitgliedsunternehmen des Vereins „Wirtschaft für Südwestfalen e.V.“. Wie Du Dir vorstellen kannst, erreichen wir damit viele potentielle Arbeitgeber. Wahrscheinlich ist da auch einer für Dich dabei. :-)

Desweiteren stehen wir zusammen mit unseren Partnern in den Städten und Gemeinden jedem interessierten Exil-Sauerländer auch bei anderen entscheidenden Fragestellungen gerne zur Verfügung. Z.B. in Fragen zu Betreuungsmöglichkeiten, der Suche nach einem schönen Eigenheim und sonstigen Fragestellungen, die nach einer Rückkehr in die HEIMAT aufkommen könnten. In diesem Zusammenhang möchten wir auf die sehr informative Internetseite des Südwestfalen-Agentur hinweisen, die einen sehr guten Eindruck über die Chancen und Möglichkeiten der Region gibt.

HV Steckbrief Dummy
 
 
Die Rückkehrer-Job-Checkliste
- Jobalarm für Traumjob auf karriere-suedwestfalen.de einrichten
- Bewerberprofil auf karriere-suedwestfalen.de erstellen
- HEIMVORTEIL HSK für Steckbrief-Erstellung anschreiben
- Bekannten, Freunden im HSK erzählen, welche Stelle gesucht wird
- Newsletter HEIMVORTEIL HSK anmelden
- Für weitere Hilfestellungen wie Wohnungssuche HEIMVORTEIL HSK kontaktieren
 

ZURÜCKGEKOMMEN - UND DANN?

Zurück gekommen – und dann?

 
 

... ist unser Willkommensnetzwerk für Dich da! :-)
Über die offene Facebook-Gruppe „Neu im Hochsauerland“ lassen sich schnell andere Rückkehrer oder Neu-Sauerländer für dieselben Interessen oder Aktivitäten finden. Egal ob für eine Laufgruppe oder Besuche im Kino. Für Arnsberg und Schmallenberg sind sogar „Neu in …“ -Gruppen auf Facebook zu finden.  

Bei unseren regelmäßig stattfindenden HEIMVORTEIL HSK Rückkehrer-Stammtischen bietet sich ebenfalls die Gelegenheit für einen Austausch mit Gleichgesinnten. Neben unseren Treffen in Olsberg und Neheim gibt es bereits Stammtische in Brilon und Winterberg, die von unseren Kollegen von LEADER Hochsauerland initiiert und koordiniert werden. 

Für die Stammtisch-Mitglieder haben wir übrigens eigens eine Whatsapp-Gruppe eingerichtet, in der unterschiedliche Aktivitäten, z.B.  ein gemeinsames Frühstück, Besuche von Veranstaltungen (oder was uns sonst noch so einfällt ;-) ) organisiert werden. Bei Interesse einfach über  0160/ 46 35 904 (Sandra Schmitt) eintreten.

Da die meisten Rückkehrer in den Genuss kommen, durch wegfallende Staus auf dem Arbeitsweg mehr Zeit zu haben, lassen sich in der neugewonnen Zeit neue Hobbies entdecken oder es können alte neu auf gelebt werden. Dazu bietet sich wunderbar das lokale Vereinsleben an. Egal ob im Musikverein, Chor oder diverse Sportvereine – hier wird sicherlich jeder fündig und neue Kontakte ergeben sich obendrein.

Oder wie wäre es denn, einfach mal neue Ecken der HEIMAT kennen zu lernen? Denn viele verlassen die HEIMAT oftmals, ohne die nächst größere Stadt oder naheliegende Sehenswürdigkeiten wirklich zu kennen. Übrigens hat sich in den letzten Jahren nicht zuletzt durch die REGIONALE 2013 und viele weitere Initiativen in den Städten und Gemeinden der Region einiges getan. Wie wäre es z.B. mit einem Frühstück am Sorpesee (Sundern), einem Kneipenbummel in gerade auflebenden Altstadt von Arnsberg oder einem Wandertag entlang des Rothaarsteigs in Winterberg? 

Und wenn man Lust hat, diese Dinge mit anderen Rückkehrern zu unternehmen, findet sich über eine kurze Nachricht in der Facebook- oder Whatsapp-Gruppe sicher schnell passende Begleitung.

 
 
Familie
Deine ersten Anlaufstellen
- Facebook-Gruppe „Neu im Hochsauerland“
- Rückkehrer-Stammtische Neheim, Olsberg, Brilon, Winterberg
- Whatsapp Gruppe „Rückkehrer“ von HEIMVORTEIL HSK
- Vereinsleben / neue Hobbies
 

  • 14.03.2016  Karrieremöglichkeiten in Südwestfalen

    Karrieremöglichkeiten in Südwestfalen

    Neben einer hohen Lebensqualität bieten der Hochsauerlandkreis und die Region Südwestfalen eine Vielzahl von Karrieremöglichkeiten. Zur Orientierung und Recherche finden Sie in dieser Rubrik eine Auswahl an Ausbildungsplatz- und Jobportalen.

    mehr erfahren

RÜCKKEHRER-INTERVIEWS UND UNTERNEHMENSPROFILE

 
 

AnsprechpartnerIn

Sandra Schmitt

Projektleitung HEIMVORTEIL HSK

Sandra Schmitt

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1510
E-Mail: sndrschmtthchsrlndkrsd

 
 

WhatsApp: 0160 4635 904

Facebook (link)

Instagram (link)

YouTube (link)

 

Logo Förderer Heimvorteil HSK WFG

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: