MigrantInnen als potenzielle Fachkräfte für die heimische Wirtschaft

 
 

Workshop am 29. November 2016, 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 
 

Wenn die mühsam rekrutierten MitarbeiterInnen noch während der Probezeit das Unternehmen wieder verlassen, ist evtl. etwas schiefgelaufen. Die Einarbeitungsphase ist essenziell.

Während unserer vorangegangenen Netzwerktreffen wurde die Herausforderung Mitarbeiterinnen im Unternehmen zu halten immer wieder thematisiert.

Aus diesem Grund laden wir interessierte KMU zu unserer nächsten Veranstaltung ein:

"Erfolgreiche Einarbeitung neuer MitarbeiterInnen (Implacement)"
am Dienstag, den 29.11.2016
14.30 Uhr - 17.00 Uhr
im Haus Delecke, Linkstraße 10-14, 59519 Möhnesee

Bei der Veranstaltung wird gemeinsam mit der Referentin Corinna Meier von der Fachhochschule Dortmund das Thema Implacement betrachtet und es werden Ansätze zur konkreten Umsetzung der Thematik in den Unternehmen diskutiert.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und nehmen Anmeldungen gerne per E-Mail unter antje.knickelmann-tacke@kreis-soest.de oder telefonisch unter 02921/ 30 2262 bis zum 25.11.2016 entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

ansprechpartnerIN

Katja Cramer

Ansprechpartnerin Migrantinnen für die heimische Wirtschaft
Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland

KATJA cRAMER

Steinstraße 27
59872 Meschede

Tel.: 0291 94 1337
E-Mail: Katja.Cramer@Hochsauerlandkreis.de


 

Signatur Unternehmerservice

Newsletter

Neuigkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Gewerbeimmobilien, Veranstaltungen, Förderprogramme und regionale Projekte.

Adresse

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH

Steinstr. 27
59872 Meschede

Telefon: (0291) 94 1502
Telefax: (0291) 94 26347
E-Mail: wfg@hochsauerlandkreis.de 

 
 

Gerne können Sie uns auch über das Kontaktformular erreichen: